Berichte vom Schuljahr 2015-2016

Spielenachmittag

Die pädagogoischen Betreuungskräfte aus unserem Ganztagsbereich hatten auch in diesem Jahr wieder die schöne Idee für einen Spielenachmittag. Am 31.05.2016 war es dann so weit. Mit Hilfe einer Stationskarte konnten die Kinder tolle Spiele auf dem Schulhof ausprobieren. Auch eine Tombola mit vielen bunten Preisen wurde ausgerichtet.

 

 

Bundesjugendspiele

Der 26.05.2016 stand ganz im Zeichen des Sportes. Am Morgen wanderten alle Klassen zum Rehlberg um dort die Bundesjugendspiele auszutragen. Nach einer gemeinsamen Erwärmung machten sich dann die Klassen mit einem Riegenführer auf den Weg und versuchten sich beim Werfen, 50m Lauf und beim Sprung. Im Anschluss nahmen dann noch alle Kinder am 800m Lauf teil. Dank des Fördervereins und einigen sehr engagierten Eltern konnten sich die Kinder in der Zwischenzeit an einem gesunden Frühstück stärken.

 

 

Turm-zu-Turm-Lauf
Am Samstag, 21.05.2016 war es auf dem Rehlberg wieder so weit, der TVG richtete wie jedes Jahr den Turm-zu-Turm-Lauf aus, an dem sich die Regenbogenschule, wie in jedem Jahr rege beteiligte. Auf den Strecken des 400 Meter Laufes, dem 1km und den 3km waren in diesem Jahr Starter unserer Schule vertreten. Bei Sonnenschein und guter Laune konnten Lehrer und Eltern die sportlichen Läufer anfeuern und bejubeln. Den Schülerpokal und einen kleinen Zuschuss für die Klassenkasse für die Klasse mit den meisten Teilnehmern erhielt in diesem Jahr die Klasse 1a, dicht gefolgt von den Klassen 1b und 2a.

 

 

Zirkus Soluna in der Regenbogenschule
“Hochverehrtes Publikum, meine Damen und Herren! Herzlich willkommen im Zirkus Soluna!” Mit diesen Worten wurde das Publikum am 20.05.2016 freundlich durch die Clowns begrüßt. Nach 2 Tagen fleißigem Proben konnte die ausverkaufte Vorstellung beginnen. Alle Kinder der Regenbogenschule hatten sich mit ihren Trainern darauf intensiv vorbereitet. Zuvor durften sich die Schüler an 12 unterschiedlichen Künsten probieren und danach  eine auswählen, die ihnen am besten gefiel. So konnte am Freitag ein buntes Programm präsentiert werden, welches von Akrobaten, über Fakire und Zauberern bis hin zu Poi-Schwingern reichte. Und während die verkleideten und geschminkten Kinder am Abend in ihrer großen Galavorstellung auftraten versorgten Vertreter des Fördervereins das Publikum mir Popcorn und Getränken.

 

 

 

Siegerehrung des Känguru-Wettbewerbs
An dem diesjährigen internationalen Känguru- Wettbewerb der Klassen 3-12, beteiligten sich auch 32 Kinder aus den dritten und vierten Klassen der Regenbogenschule. Rund zwei Stunden knobelten die Kinder an den Aufgaben. Bei der Siegerehrung am 29.04.2016  in der Schule wurden 6 Kinder besonders geehrt. Lara  (3c) und Fritz (3c) waren die besten von allen Drittklässlern. Die besten Viertklässler waren Finn (4c) und Caroline (4a). Marie und Alexia (beide 4c) hatten den größten Känguru-Sprung (die meisten richtigen Antworten nacheinander) und erhielten für ihre tolle Leistung ein Känguru-T-Shirt und eine Urkunde. Alle anderen
Mathe- Asse erhielten neben einer Urkunde noch einen kleinen Sachpreis.
Herzlichen Glückwunsch!

Kaenguru2016

Verkehrspantomime in der Regenbogenschule
Am 22.04.2016 besuchten die Pantomimen Manfred und Bernard die Regenbogenschule um die Kinder der Klassen 1-4 in die Welt der Pantomime einzuführen und ihnen einige wichtige Regeln im Straßenverkehr näher zu bringen. Mit kleinen Geschichten und unterstützt durch Erläuterungen in Form von Sprechtheater erfuhren die Kinder so etwas über den Gebrauch von Sicherheits-Hilfsmitteln wie Reflektoren, Blinkern usw. und wurden sensibilisiert für den sicheren Übergang über eine Straße. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an die Straßenwacht Georgsmarienhütte, die unsere Schule bei dieser Vorstellung finanziell unterstützt hat!

Mathetag in der Regenbogenschule
Wie jedes Jahr wetteiferten auch diese Mal die Kinder der 2. und 4. Klassen um den Sieg beim Mathetag. Das besondere dabei war, dass die Regenbogenschule dieses Jahr die Ausrichtung übernommen hatten. An neun Stationen waren mathematische Knobeleien und Denkaufgaben zu lösen. Die Aufgaben beschäftigten sich z.B. mit dem Somawürfel, mit Kopfrechenaufgaben am Computer und vielen an anderen rechnerischen Spielen. In der Pause gab es von den Eltern selbst gebackenen Kuchen und Getränke. Am Ende gab es für alle Teilnehmer eine Urkunde und einen kleinen Preis. Die Plätze 1-3 erhielten zudem noch ein mathematisches Spiel für ihre Schule. In den 2. Klassen siegte die Graf Ludolf Schule und in den 4. Klassen erreichte die Grundschule Gellenbeck das oberste Treppchen. Unsere Schule belegte jeweils einen tollen 4. Platz.

Vielen Dank noch einmal an alle Lehrer der Grundschulen in Georgsmarienhütte und Hagen für ihre Unterstützung an den Stationen, sowie den aktiven Planern des Mathetages!
Ebenfalls gratulieren wir allen Teilnehmern und Siegern für ihre Teilnahme und ihre Erfolge!

 

 

 

 

Regenbogenschule -Helau!
Der 08.02.16 stand in diesem Jahr an der Regenbogenschule ganz im Zeichen des Karnevals, denn auf diesen Tag fiel in diesem Jahr der Rosenmontag. Die Klasse 4c hatte sich für die 1. und 2. Klassen etwas besonderes ausgedacht und einen Parcours in der Sporthalle aufgebaut. Deshalb tobten, turnten und probierten die “Kleinsten” unserer Schule fleißig an diesem Tag unterschiedlichste Stationen aus und ergatterten an jeder getesteten Aufgabe einen Stempel auf die Hand.
In der 5. Stunde wurde dann zu Diskomusik unter Leitung von der DJane-Indianerskwa Bouwmann und dem DJ-Gespann Schneemann Beermann und Clown Wegmann  in der Aula getanzt.
Auch im Ganztagsbetrieb wurde noch anschließend weiter fleißig gefeiert, getanzt und gespielt.

 

Ökumenischer Gottesdienst
Am 02.02.2016 nahmen die Kinder aus dem katholischen und evangelischen Religionsunterricht an einem ökumenischen Gottesdienst zum Thema “Vater unser” teil. Die Kinder der katholischen Religionsgruppe von Frau Hindersmann hatten das Thema im Unterricht behandelt und dazu diesen Gottesdienst vorbereitet und gestaltet.

 

Handball-EM beim TVG
Passend zur EM der Handballer, wurde heute, am
16.01.2016 eine "EM der Grundschulen" ausgetragen.
Neben 5 anderen Grundschulen beteiligte sich auch die Regenbogenschule an diesem Event.
Unser Handballtrainer Malik Scherz hatte die Kinder im Ganztagsbetrieb auf dieses Turnier vorbereitet. Yvonne Halstenberg begleitete das Team zusätzlich.
Nach vielen spannenden Spielen landete unsere Mannschaft am Ende auf Platz 3! Dieser wurde dann natürlich noch in einer Aulastunde gebührend
gefeiert.
Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team und vielen Dank an alle Betreuer für ihr Engagement!

 

b1ec79e4e8d227a20ccf0a7fe14a88f8 [103620]
DSC02874DSC02876

Kalenderspende von Sedlmair
Unser Dankeschön geht an die Buchhandlung Sedlmaier, die uns durch Sachspenden in Form von Wandkalendern kreative Bastelstunden ermöglicht haben!
Die Ergebnisse können hier bestaunt werden...

Weihnachtsfeier und Neujahrsgrüße
Während draußen alles dunkel war, herrschte in der Aula der Regenbogenschule eine besinnliche und weihnachtliche Stimmung. Denn die Kinder der Regenbogenschule hatten für den  22.12.2015 ein buntes Programm für ihre Weihnachtsfeier auf die Beine gestellt. Und nicht nur das! Lasse und Alexia aus der 4c führten dann auch durch das Programm. Neben der Puppenwerkstatt und den tanzenden Puppen der Rhythmik-Ag, hatte auch die Trommel-AG, die Theater-AG und die Flötengruppe etwas vorbereitet. Die Klasse 4b führte ein Gedicht vor und ein Mädchen der 1b spielte etwas auf dem Klavier vor und wurde von einem Klassenkameraden auf der Flöte begleitet.  Am Ende der Weihnachtsfeier wurden dann alle Kinder in weihnachtlicher Stimmung in die Ferien entlassen.

Das Team der Regenbogenschule wünscht allen Schülern, Eltern und denen, die sich mit uns verbunden fühlen schöne Weihnachten, angenehme Stunden in fröhlicher Runde, aber auch Zeit zum Entspannen. Lasst und lassen Sie das Jahr gut ausklingen und startet mit viel Energie und Freude in die nächsten zwölf Monate.

DSC02785

DSC02790

DSC02793

DSC02794

DSC02801

DSC02807

DSC02808

DSC02810

DSC02814

DSC02817

DSC02822

DSC02823

DSC02829

DSC02830

DSC02836

DSC02842

DSC02844

Vorlesetag und Kiepenkasper in der Regenbogenschule
Die 1. und 2. Klassen erhielten am 20.11.2015 Besuch von vielen freiwilligen Vorlesern, die eine Schulstunde lang den Kindern spannende, lustige und abenteuerliche Geschichten vorlasen. Dabei wurde gelacht, sich gegruselt und mitgefiebert. Am Ende hatte  jedes Kind eine neue Geschichte kennengelernt und vielleicht auch ein wenig mehr die Lust am Lesen entdeckt. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Vorleser!
Zur gleichen Zeit lernten die 3. und 4. Klassen in einem englischsprachigen Stück den Kiepenkasper kennen. Dabei wurde ihnen auf spielerische Art und mit Hilfe von Handpuppen die englische Sprache näher
gebracht.
Zum Bericht der Klasse 1a

Verabschiedung von unserem Hausmeister
Am Freitag, den 09.10.15 versammelten sich alle Schüler und Lehrer der Regenbogenschule in der Aula um sich von ihrem Hausmeister Herrn Wegmann zu verabschieden. Natürlich durften die Kollegen der anderen Schulen nicht fehlen. Allerdings waren alle eingeweiht, nur Herr Wegmann wusste von nichts! Und so war das bunte Rahmenprogramm, welches Schüler und Lehrer aufgestellt hatten, eine große Überraschung für den Ehrengast. Neben Gedichten, einem kleinen Film und einem Theaterstück wurde auch gesungen und getanzt. Ein Imbiss, der von der „Coolen Schule“ vorbereitet worden war, rundete diese Veranstaltung ab und wird Herrn Wegmann hoffentlich lange in guter Erinnerung bleiben!

Logo Regenbogenschule transparent test