Herzlichen Glückwunsch Frau Bouwmann!

Zur Hochzeit hatten sich die Elternvertreter aller Schulklassen abgesprochen. Am Mittwoch, 18.10.2017 überraschten die Kinder alle Frau Bouwmann mit einer mitgebrachten Blume und gratulierten ihr zur Hochzeit. Mit einem riesigen Blumenstrauß, der später in zwei großen Eimern transportiert werden musste, bedankte sich Frau Bouwmann sichtlich überrascht und gerührt von den Kindern.

 

Frühstück mit Betreuungskindern

Wegen einer Fortbildung der Lehrer fand am 17.10.2017 kein Unterricht statt. Allerdings wurden die Kinder in dieser Zeit von unseren pädagogischen Mitarbeitern betreut. Für einen gelungenen Start nach den Ferien hatten zwei Mitarbeiterinnen ein Frühstück organisiert. Die Bäckerei Rahe unterstützte diese Aktion und spendierte den Schülern frische Brötchen. Mit Gemüse, Obst, Aufschnitt und Käse garnierte Brötchen, konnten die Kinder an diesem Morgen gesund und gut in den den Tag starten.

 

Baubeginn auf dem Schulhof

Am 02.10.2017 startete der Baubeginn auf unserem Schulhof. Dank des großen Engagements des Fördervereins, der fleißig Sponsoren und Firmen mit ins Boot geholt hat, kann bald auf unserem Schulhof eine tolle Spielfläche eröffnet werden. Doch zunächst werden hier noch Mauern abgetragen, Böden umgegraben und Bagger hin und her gefahren. Wir freuen uns schon!

 

Projekttag zur Reformation

Am letzten Schultag vor dern Herbstferien bekamen die Schüler der 3. und 4. Klassen Informationen über das Leben zur Zeit Martin Luthers. Mit einem Theaterstück stimmten sich die Schüler auf den Tag ein und gingen danach in unterschiedliche Workshops. Kirchenvertreter der Gemeinden in Georgsmarienhütte überlegten gemeinsam mit Schülern und Lehrern, wer damals die Bibel lesen konnte und wie ungerecht das Leben in der damaligen Zeit war.

 

Sponsorenlauf

Als 5 Minuten vor dem Startschuss am 15.09.2017 ein heftiger Regenschauer auf die Schüler und Zuschauer des Sponsorenlauf der Regenbogenschule niederprasselte, hätte noch keiner gedacht, dass dieser Tag ein solcher Erfolg würde. Aber genau mit dem Zuschlagen der Startklappe, hörte der Regen auf und alle Schüler konnten im Trockenen ihre Runden laufen. Nach jeder gelaufenen Runde wurden die Kinder durch einen Scanner erfasst. Mit Hilfe eines Beamers erhielten Sponsoren, Zuschauer und Kinder immer wieder auf einer Leinwand aktuelle Zahlen zu gelaufenen Runden und erlaufenen Sponsorengeldern. Neben Bananen und Getränken für die fleißigen Läufer gab es für  alle am aufgebauten Bratwurststand  noch einige Leckereien. Bei der Siegerehrung erhielten dann alle Läufer eine Medaille und eine kleine Süßigkeit. Zudem gab es für die Jahrgangsklassen mit den meistgelaufenen Runden einen Pokal.

Am Ende konnten alle noch einmal auf der Leinwand bestaunen, dass sie in 90 Minuten gemeinsam 3754 Runden erlaufen hatten und damit mit 6744,25 Euro zur Umgestaltung des Schulhofes beitragen.
Das Team der Regenbogenschule möchte sich auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich für die tolle Vorbereitung und den reibungslosen Ablauf bedanken! Organisiert wurde diese Aktion nämlich durch unseren Förderverein der Regenbogenschule! Besonders Herrn Schürmeyer und Herrn Bredol gebührt für dieses tolle Ereignis unser Dank!

 

 

Ein neues Hochbeet für die Garten-AG

Bei strahlendem Sonnenschein und mit einem Lied, begrüßte die Garten-AG der Regenbogenschule am 05.09.2017 Frau Meyer. Diese war als  Botschafterin der Town & Country Stiftung in unsere Schule gekommen, um mit uns die Einweihung unseres neuen Hochbeetes zu feiern. Durch das Spendenangebot eines Pflanzen-Hochbeetes von Frau Meyer, hat die Garten-AG eine tolle Ergänzung für den Anbau von allerlei Köstlichkeiten.
Auch Bürgermeister Ansgar Pohlmann ließ sich diese Feierlichkeit nicht entgehen und freute sich über das Engagement der Schüler und Lehrer. Unser Hausmeister Heiko Beermann hatte das Hochbeet aufgebaut und die Schüler der Garten-AG hatten es unter der Leitung von Frau Meiran bepflanzt. Neben allerlei Blumen haben auch ein Blaubeerstrauch und verschiedenste Kräutern einen neuen Standort im neuen PflanzenWelten-Hochbeet gefunden.
 
Bilder und weitere Informationen gibt es auch auf folgenden Seiten:

https://netzwerk-natur.de/project/georgsmarienhuette-2

 

https://www.facebook.com/NetzwerkNatur/

 

 

 

Einschulungsfeier 2017

“Schuhe des Lebens - Wir gehen gemeinsam” unter diesem Motto wurden die neuen Erstklässler dieses Jahr in der Herz-Jesu-Kirche begrüßt. Nach dem Einschulungsgottesdienst fand aus Platzgründen in der Kirche auch die Einschulungsfeier statt. Die Rhythmik- und Flötengruppen hatten ebenso etwas vorbereitet, wie die Klasse 2a. Auch die Patenklassen 3a und 3b begrüßten ihre Patenkinder herzlich mit einem Lied.
Nach der Feier ging es für die i-Männchen in die erste Unterrichtsstunde, während die Eltern sich in der Cafeteria stärken konnten. Diese wurde von den Eltern der 2. Klassen organisiert und betreut.
Herzlichen Dank dafür und ein herzliches Willkommen allen neuen Schülern und Eltern an unserer Schule!

 

 

Logo Regenbogenschule transparent test