Aktuelles

 

 

Handball- und Fußball- WM an der Regenbogenschule

Was hat denn das Eisbild mit einer WM zu tun? Ganz einfach: Am 25.06. fand auf dem Schulhof der Regenbogenschule das Finale in den Jahrgängen statt. In den Pausen zuvor hatten die Kinder gegeneinander auf eine Torwand schießen bzw. werfen dürfen und die Klassen mit den meisten Treffern gewann. Am Montag fand dann ein Stechen zwischen den Klassen statt, die Punktgleich waren und nun Platz 1, 2 oder 3 ausspielen mussten. Sieger war aber am Ende doch jedes Kind, denn gemeinsam mit dem Kindergarten wurden alle Kinder hinterher mit einer Kugel Eis aus dem Eiswagen von Rizzi belohnt!

 

 

Fußball WM

Verabschiedung von Frau Marshall

Am 21.06.2018 trafen sich viele Schüler, Eltern und alle Kollegen des Regenbogenschulteams in der Aula, um ihre langjährige Rektorin in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden. Neben Schulleiterkollegen, Ehemaligen und Vertretern des Fördervereins nahmen auch der Elternrat, so wie die Schuldezernentin Frau Castrup und Frau Happe von der Stadt teil. Das Team der Regenbogenschule hatte sich ein buntes Programm ausgedacht. Peppige Tanzeinlagen, ein Theaterstück, eine Trommeleinlage, das Schülerparlament, ein Flötenspiel der Flöten-AG und ein kleiner Film rundete neben einigen Reden das Programm ab. Am Ende durften sich alle am “Flying Buffet”, welches durch die “Coole Schule” serviert wurde, stärken.

Wir wünschen Frau Marshall auch auf diesem Wege noch einmal alles Gute für ihre Zukunft!

 

 

Fit and fun im Panoramabad

Wettrutschen, Staffelschwimmen und den Schwimmlehrer mit einem Kanu übers Wasser befördern waren einige der Wettkampfspiele, die die Kinder der Regenbogenschul am 16.06. im Panoramabad  meisterten. Am Ende erreichten die Schüler einen bravourösen 3. Platz und durften mit kleinen Geschenken nach Hause fahren.

 

 

Fit and Fun

Bundesjugendspiele 2018

Ob werfen, sprinten oder springen...die Kinder der Regenbogenschule erschienen hoch motiviert am 31.05. auf dem Rehlberg. Lediglich der 800-m-Lauf musste in diesem Jahr entfallen, da die Sonne an diesem Tag eine enorme Kraft hatte und es zu warm gewesen wäre. Trotzdem zeigten einige Schüler Bestleistungen und erhielten bei der Siegerehrung eine Ehren- oder Siegerurkunde! Kein Schüler ging an diesem Tag leer aus, denn jeder teilnehmende Schüler erhielt ansonsten am Ende eine Teilnehmerurkunde.

 

 

Vorlesewettbewerb bei Sedlmair

In diesem Jahr vertrat Fynn aus der 4c unserer Schule beim diesjährigen Vorlesewettbewerb am 26.05. bei Sedlmair. Souverän las er der Jury vor und gewann den 1. Platz. Neben einem Buchpreis freute Fynn sich auch über einen Preis für seine Klasse. Nun darf er mit seiner Klasse einen Tag im Osnabrücker Zoo verbringen. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß dabei!

 

 

Vorlesewettbewerb 2018 2 (3)

Kiepenkasper in den Klassen 3 und 4

In diesem Jahr besuchte der Kiepenkasper am 16.04.2018 mit seinem englischsprachigen Stück die Schüler der 3. und 4. Klasse in unserer Schule. Dabei tauchten die Kinder mit Kasper in eine spannende Geschichte ein.  Durch die motivierende Art konnten die Schüler  der Handlung verstehend folgen und durften auch mitspielen.

 

 

Nächster Baubschnitt auf dem Schulhof

Mit großem und schwerem Gerät beladen trafen sich am 13.04. und 14.04.2018 viele freiwillige Eltern zum Gestalten des nächsten Bauabschnittes unseres Schulhofes. Es wurde gegraben, geschlemmt und neue Pflastersteine wurden verlegt.
Vielen Dank an alle Eltern für Ihren Einsatz!

 

 

Pflanzen einer Blumenwiese

Am 10.0.04 fand auf einem Teilabschnitt des neuen Schulhofgeländes eine Aussaataktion gegen das Insektensterben statt. Initiiert durch den Förderverein und gesponsert vom “Umweltschutz und Lebenshilfe” lockerten viele fleißige Helferkinder aus dem Ganztagsbereich den Boden auf und halfen beim Säen des Saatgutes mit. Jetzt heißt es warten, damit Sonnenblumen, Kornblumen und Mohn wachsen und von Insekten besucht und den Kindern beobachtet werden können.

 

 

Rosenmontag in der Regenbogenschule

Am 12.02. feierten bunt geschminkt und toll kostümiert die Kinder und Lehrer der Regenbogenschule den Karneval. In vielen Klassen wurde neben einem gemeinsamen Frühstück auch getanzt, gespielt und viel gelacht. Alle Klassen durften zudem eine Schulstunde lang in der Sporthalle an unterschiedlichen Stationen klettern, schaukeln und toben.
Im Ganztag durften die Kinder dann an unterschiedlichen Stationen, die im ganzen Schulgebäude verteilt waren, tanzen, ein Wettessen veranstalten, basteln und malen. Und auch wenn ein so fröhlicher Tag einmal vorbei geht, so freuen sich doch alle Kinder schon wieder auf das nächste Jahr!

 

 

Weihnachtswünsche und Neujahrsgrüße

Das Team der Regenbogenschule möchte zum Jahresende noch einmal die Gelegenheit nutzen und sich bei allen, die sich mit uns verbunden fühlen bedanken!

Danke für:

Aktive Mitarbeit

Neue Ideen

Kritische Fragen und tolle Anregungen

Engagement

In diesem Sinne, wünsche wir allen frohe Weihnachten, Zeit für Besinnung und Entspannung und Kraft für das kommende Jahr 2018!

 

IMG_8453

Weihnachtsfeier der Regenbogenschule

Mit einem bunten Programm gestalteten die Schüler, Lehrer und unser Hausmeister in diesem Jahr die Weihnachtsfeier. Ob Gedichte, Lieder, Tänze, Flötentöne oder Trommelkünste - für jedes Ohr und Auge war etwas dabei! Auch das traditionelle Lied “Feliz navidad” durfte nicht fehlen und wurde von allen lautstark gesungen.

 

 

Große Freude für kleine Menschen

Am 18.12.2017 fand in unserer Aula schon eine vorzeitige Bescherung statt. Die Kinder der 1. Klassen hatten im Vorfeld einen Weihnachtswunsch mit ihrem Namen auf eine Karte geschrieben. Diese Karten wurden dann vom Verein M.O.S.A.I.K. e.V. entgegengenommen und z.B. in Arztpraxen und Apotheken ausgehängt. Besucher, Patienten und Interessierte konnten  daraufhin die Patenschaft für einen Wunsch übernehmen und besorgten das gewünschte Geschenk. Diese Geschenke wurden dann verpackt wieder in den Praxen und Geschäften abgegeben. Am Montag nahmen die Erstklässler mit leuchtenden Augen ihre Geschenke entgegen.

Alle Kinder bedanken sich noch einmal herzlich für diese tolle Aktion!

 

IMG_8395

Handball-EM der Grundschulen beim TVG

Am Sonntag, 17.12.2017 war es wieder soweit. Unsere Handballgruppe aus dem Ganztagsbereich traf sich für die Handball-Europameisterschaft der Grundschulen in GM-Hütte. Jede teilnehmende Schule trat unter einem Mannschaftsnamen eines EM-Landes an. Unsere Schule erhielt  Deutschland als Nation. Nach 3 spannenden Spielen schaffte es unser Team bis ins Finale und konnte sich auch dort erfolgreich gegen Dänemark (Freiherr-vom-Stein-Schule) durchsetzen. Trainiert hatte das Siegerteam zuvor bei Frau Korbanka. An diesem Tag wurde das Team dann von Frau Halstenberg betreut. Herzlichen Glückwunsch an alle Akteure!

 

image1

Plätzchenaktion bei Dütmann

Passend zur Weihnachts- und damit auch zur Plätzchensaison hatten die Schulklassen und Eltern der Regenbogenschule Plätzchen gebacken, verziert und in ca. 270 Tüten gefüllt. Die Zutaten für die Plätzchen, die im Klassenverband gebacken wurden, spendete uns Dütmann in Oesede. Dort in Oesede durften diese Tüten dann von Schülern, Lehrern und Eltern gegen eine Spende verteilt werden. Mit dem  Erlös wird die Neugestaltung des Schulhofes unterstützt. Dank der Organisation des Fördervereins kommen wir so unserem Traum eines tollen, neuen Schulhofes immer einem Stückchen näher!

Viele Dank aber auch an alle Plätzchenbäcker, Plätzchenspender und natürlich auch an die Plätzchenkäufer!

 

Helferaktionen auf dem Schulhof

Der Förderverein bat die Eltern am 11.11. und am 25.11.2017 um tatkräftige Mithilfe beim Pflastern eines Weges für unseren neuen Schulhof. Viele Freiwillige kamen deshalb zur Unterstützung und halfen fleißig mit.

Eltern, die an diesen beiden Aktionstagen nicht dabei sein konnten, den Förderverein bei weiteren Aktionen aber gerne unterstützen möchten, sind dazu eingeladen sich per Mail an uns wenden:

foerderverein@regenbogenschule.com

 Vielen Dank an alle Helfer, die uns bis jetzt schon so tüchtig unterstützt haben!

 

Buchstabenfest der Klasse 2a
 

Wir hatten am 26.10.2017 das
Buchstabenfest. Zuerst waren wir im Snoezelenraum. Wir haben Buchstaben gefühlt und wir haben erraten welche Buchstaben es sind. Dann waren wir in unserer Klasse. Dort haben wir Frühstückssets gemacht.
(von Veronika)


Ich fand beim Buchstabenfest alles toll bis auf das Kekse backen. Wir haben im Werkraum Taschen bedruckt. Das fand ich am besten. Die Buchstabensuppe war lecker. Die Buchstaben mit der Zunge zu erfühlen war schwer.
(von Lysann)
 

Herzlichen Glückwunsch Frau Bouwmann!

Zur Hochzeit hatten sich die Elternvertreter aller Schulklassen abgesprochen. Am Mittwoch, 18.10.2017 überraschten die Kinder alle Frau Bouwmann mit einer mitgebrachten Blume und gratulierten ihr zur Hochzeit. Mit einem riesigen Blumenstrauß, der später in zwei großen Eimern transportiert werden musste, bedankte sich Frau Bouwmann sichtlich überrascht und gerührt von den Kindern.

 

Frühstück mit Betreuungskindern

Wegen einer Fortbildung der Lehrer fand am 17.10.2017 kein Unterricht statt. Allerdings wurden die Kinder in dieser Zeit von unseren pädagogischen Mitarbeitern betreut. Für einen gelungenen Start nach den Ferien hatten zwei Mitarbeiterinnen ein Frühstück organisiert. Die Bäckerei Rahe unterstützte diese Aktion und spendierte den Schülern frische Brötchen. Mit Gemüse, Obst, Aufschnitt und Käse garnierte Brötchen, konnten die Kinder an diesem Morgen gesund und gut in den den Tag starten.

 

Baubeginn auf dem Schulhof

Am 02.10.2017 startete der Baubeginn auf unserem Schulhof. Dank des großen Engagements des Fördervereins, der fleißig Sponsoren und Firmen mit ins Boot geholt hat, kann bald auf unserem Schulhof eine tolle Spielfläche eröffnet werden. Doch zunächst werden hier noch Mauern abgetragen, Böden umgegraben und Bagger hin und her gefahren. Wir freuen uns schon!

 

Projekttag zur Reformation

Am letzten Schultag vor dern Herbstferien bekamen die Schüler der 3. und 4. Klassen Informationen über das Leben zur Zeit Martin Luthers. Mit einem Theaterstück stimmten sich die Schüler auf den Tag ein und gingen danach in unterschiedliche Workshops. Kirchenvertreter der Gemeinden in Georgsmarienhütte überlegten gemeinsam mit Schülern und Lehrern, wer damals die Bibel lesen konnte und wie ungerecht das Leben in der damaligen Zeit war.

 

Sponsorenlauf

Als 5 Minuten vor dem Startschuss am 15.09.2017 ein heftiger Regenschauer auf die Schüler und Zuschauer des Sponsorenlauf der Regenbogenschule niederprasselte, hätte noch keiner gedacht, dass dieser Tag ein solcher Erfolg würde. Aber genau mit dem Zuschlagen der Startklappe, hörte der Regen auf und alle Schüler konnten im Trockenen ihre Runden laufen. Nach jeder gelaufenen Runde wurden die Kinder durch einen Scanner erfasst. Mit Hilfe eines Beamers erhielten Sponsoren, Zuschauer und Kinder immer wieder auf einer Leinwand aktuelle Zahlen zu gelaufenen Runden und erlaufenen Sponsorengeldern. Neben Bananen und Getränken für die fleißigen Läufer gab es für  alle am aufgebauten Bratwurststand  noch einige Leckereien. Bei der Siegerehrung erhielten dann alle Läufer eine Medaille und eine kleine Süßigkeit. Zudem gab es für die Jahrgangsklassen mit den meistgelaufenen Runden einen Pokal.

Am Ende konnten alle noch einmal auf der Leinwand bestaunen, dass sie in 90 Minuten gemeinsam 3754 Runden erlaufen hatten und damit mit 6744,25 Euro zur Umgestaltung des Schulhofes beitragen.
Das Team der Regenbogenschule möchte sich auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich für die tolle Vorbereitung und den reibungslosen Ablauf bedanken! Organisiert wurde diese Aktion nämlich durch unseren Förderverein der Regenbogenschule! Besonders Herrn Schürmeyer und Herrn Bredol gebührt für dieses tolle Ereignis unser Dank!

 

 

Ein neues Hochbeet für die Garten-AG

Bei strahlendem Sonnenschein und mit einem Lied, begrüßte die Garten-AG der Regenbogenschule am 05.09.2017 Frau Meyer. Diese war als  Botschafterin der Town & Country Stiftung in unsere Schule gekommen, um mit uns die Einweihung unseres neuen Hochbeetes zu feiern. Durch das Spendenangebot eines Pflanzen-Hochbeetes von Frau Meyer, hat die Garten-AG eine tolle Ergänzung für den Anbau von allerlei Köstlichkeiten.
Auch Bürgermeister Ansgar Pohlmann ließ sich diese Feierlichkeit nicht entgehen und freute sich über das Engagement der Schüler und Lehrer. Unser Hausmeister Heiko Beermann hatte das Hochbeet aufgebaut und die Schüler der Garten-AG hatten es unter der Leitung von Frau Meiran bepflanzt. Neben allerlei Blumen haben auch ein Blaubeerstrauch und verschiedenste Kräutern einen neuen Standort im neuen PflanzenWelten-Hochbeet gefunden.
 
Bilder und weitere Informationen gibt es auch auf folgenden Seiten:

https://netzwerk-natur.de/project/georgsmarienhuette-2

 

https://www.facebook.com/NetzwerkNatur/

 

 

 

Einschulungsfeier 2017

“Schuhe des Lebens - Wir gehen gemeinsam” unter diesem Motto wurden die neuen Erstklässler dieses Jahr in der Herz-Jesu-Kirche begrüßt. Nach dem Einschulungsgottesdienst fand aus Platzgründen in der Kirche auch die Einschulungsfeier statt. Die Rhythmik- und Flötengruppen hatten ebenso etwas vorbereitet, wie die Klasse 2a. Auch die Patenklassen 3a und 3b begrüßten ihre Patenkinder herzlich mit einem Lied.
Nach der Feier ging es für die i-Männchen in die erste Unterrichtsstunde, während die Eltern sich in der Cafeteria stärken konnten. Diese wurde von den Eltern der 2. Klassen organisiert und betreut.
Herzlichen Dank dafür und ein herzliches Willkommen allen neuen Schülern und Eltern an unserer Schule!

 

 

Logo Regenbogenschule transparent test