Aktuelles

 

 

Wasserspaß auf dem Schulhof

Da es in den Klassen am 26.06.2019 sehr heiß werden sollte, organisierte der Schulleiter Herr Seestern-Pauly  mit unserem Hausmeister Herrn Grottendieck und der Feuerwehr ein ganz spezielles Wasserspektakel auf dem Schulhof. Neben einer Rutschbahn konnten die Schüler auf dem unteren Schulhof durch eine Wasserwand laufen und sich abkühlen. Ein Slush-Eis kühlte alle Schüler und Kollegen dann noch einmal von innen ab. Eine gelungene Aktion, die hoffentlich eine Wiederholung findet.

 

Fit-for-fun im Panoramabad

Der 22.06.2019 bescherte den Schülern der 3. Klassen mit Frau Krebs und Frau Luthin ein nasses Vergnügen! Beim Fit-for-fun vetraten sie unsere Schule im Panoramabad und holten erfolgreich den 2. Platz!

Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten!

 

 

 

 

 

Hockeyturnier der Grundschule

Am 21.06.2019 veranstaltete der Hockey-Club Georgsmarienhütte für die Grundschulen ein Hockeyturnier. Da unsere Schule seit diesem Schulhalbjahr eine Hockey-AG im Ganztagsbereich in Kooperation mit dem Hockey-Club mit Herrn Lenz und Frau Warning anbietet, konnten wir eine Mannschaft stellen, die mit Freude und Spaß, aber auch etwas Ehrgeiz in das Spiel ging. Nach drei Spielen: 0:0; 0:0; 5:0, erreichte das Team Platz 5. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und vielen Dank an Frau Schräder und die Eltern für das Anfeuern des Teams!

 

Toter Winkel”-Aktion mit PreZero

Am Mittwoch, 05.06.2019 kam die Firma PreZero mit einem großen LKW auf den Schulhof gefahren. Mit farbigen Matten wurden dann Flächen abgesteckt, auf die sich die Kinder der Klassen 3 und 4 stellten. Immer ein Schüler der jeweiligen Klasse kletterte auf den Fahrersitz und sollte die Kinder der eigenen Klasse beobachten.
Der Aha-Effekt setzte bei den Kindern schnell ein, wenn auf einmal die komplette Klasse im toten Winkel verschwunden war.
Durch diese Sensibilisierung wird nun hoffentlich jedes unserer Schüler vorsichtiger mit seinem Rad an einen LKW heranfahren und sich beim Überqueren eines Zebrastreifens doppelt vergewissern, ob man vom Fahrer gesehen wurde.

 

Siegerehrung Turm-zu-Turm-Lauf
und Känguru-Wettbewerb

Am Freitag, 24.05.2019 trafen sich die Schüler der Regenbogenschule in der Aula, um Kinder mit herausragenden Leistungen von Sport- und bei Mathematikleistungen zu ehren.
Die Kinder der Klasse 1a erhielten für die meisten Teilnehmer beim Turm-zu-Turm-Lauf am 18.05.19 einen großen Pokal. Marlena aus der 3a erhielt eine besondere Urkunde, da sie die schnellste Läuferin ihres Jahrgangs war. An die anderen teilnehmenden Kinder war ebenfalls gedacht worden. Sie erhielten alle eine Urkunde.
Aber auch für die Denksportler der 3. und 4. Klassen, die sich durch besondere Leistungen hervorhoben, gab es am 24.5. eine Ehrung. Ronja aus der 3a und Cara und Joris aus der Klasse 4b erzielten gute Ergebnisse beim Knobelwettberwerb dem “Kängurutest”. Alle Teilnehmer dieses Wettberwerbes erhielten zudem eine Urkunde und einen Knobelwürfel.

 

Schulhofüergabe und Helferparty

Am 11.05.219 wurde in einer Feierstunde der neue Schulhof der Regenbogenschule offiziell eröffnet. Dazu trafen sich alle, die die Entstehung mitverfolgt  oder zu dessen Entstehung beigetragen hatten.
Nach mehr als 1200 Arbeitsstunden, 450 Quadratmetern verlegten Pflastersteinen und vielen Absprachen mit der Stadt schuf das vom Förderverein unserer Schule initiierte Bürgerprojekt aus einer grauen Asphaltfläche einen schönen und ansprechenden Mehrgenerationenspielplatz.
Neben Fußballtoren und Basketballkörben gibt es nun eine Laufstrecke, Klettermöglichkeiten und eine Schaukel.
Auch einen Fitness-Parcours kann nun von Jung und Alt genutzt werden. Die Übungen dazu können sich alle über das kostenlose W-Lan herunterladen..
Nachdem Herr Schürmeyer vom Förderverein, der Bürgermeister Herr Pohlmann und unser Schulleiter Herr Seestern-Pauly das Flatterband des gesperrten Schulhofes durchscnitten hatten, weihte Bruder Markus den neuen Spielplatz mit einem Gebet und Weihwasser ein. Bruder Markus durfte danach auch die erste Rutschpartie übernehmen.

Am Abend fand dann noch in ausgelassener Stimmung eine Helferparty in der Aula statt, zu der alle Helfer des Projektes eingeladen waren.

Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle für das herausragende Engagement und den Einsatz so vieler, zahlreicher Helfer! Wir Kollegen und Kinder der Regenbogenschule wissen Ihren Einsatz zu schätzen!

 

Welttag des Buches bei Sedlmair

Am 03.05.2019 besuchten die Kinder der 4. Klassen anlässlich des Welttages des Buches die Buchhandlung Sedlmair. Dort wurden die Klassen freundlich von Herrn Gehlhaar in Empfang genommen. Die Schüler erfuhren dort viele Interessante Dinge zum Buchdruck und hatten die Möglichkeit Fragen rund ums Thema “Bücher” zu stellen. So wussten die Kinder am Ende, wie ein Buch entsteht, aber auch, dass Herr Gehlhaar lieber Bücher liest und das Schreiben den Autoren überlässt. Eine Schnitzeljagd mit 5 Stationen stimmte die 4. Klässler im Anschluss auf das Buch “Der geheime Kontinent” ein. Dieses Buch erhielten alle Kinder geschenkt und werden ihnen sicherlich einige schöne Schmökerstunden bereiten.

 

PreZero zu Besuch in der Regenbogenschule

Am Dienstag, den 30.04.2019 freuten sich die Erstklässler der Regenbogenschule, denn sie bekamen ungewöhnlichen Besuch.

Frau Müller und der "Müllmann" Ralf des  Entsorgungsunternehmens PreZero (ehemals Tönsmeier) stellten sich vor und erklärten auf sehr anschauliche Weise, warum wir unseren Müll unbedingt richtig getrennt entsorgen
sollen. Unsere Natur und besonders die Meere und ihre Bewohner müssen geschützt werden, war schnell allen klar. Die Kinder staunten auch darüber, was man alles aus sortiertem Müll wieder herstellen kann, z.B. Skateboards aus Fischernetzen und Autogrammkarten aus Rasenschnitt. Spielerisch übten sie sich anschließend darin, Müll den richtigen Mülltonnen zuzuordnen und bekamen als Belohnung einen kleinen Rucksack geschenkt.

 

Klavier gesucht

Unser Klavier in der Aula ist leider nicht mehr vernünftig zu stimmen. Zu unseren Weihnachtsfeiern, Schulfesten und auch bei anderen musikalischen Aktionen haben wir bisher immer gemeinsam zur Klaviermusik singen können. Damit dies auch in Zukunft möglich ist, suchen wir nun ein gut funktionierendes Klavier.
Sollte es jemanden geben, der ein Klavier (günstig oder sogar kostenlos) abzugeben hat, wären wir dankbar über eine Benachrichtigung!

 

 

Vorlesewettbewerb bei Sedlmair

Am 27.04.2019 machte sich Collin aus der 4a, der der diesjährige Schulsieger unseres  Vorlsewettbewerb wurde, auf den Weg zu Sedlmair, um sich mit 12 anderen Schulsiegern der umliegenden Schulen zu messen. Dazu las er als erster Schüler von allen Teilnehmern aus dem Buch: Land of Stories vor.
Leider reichte es in diesem Jahr zu keiner Platzierung, allerdings findet im 6. Schuljahr ein weiterer Vorlesewettbewerb statt, bei dem Collin ja vielleicht noch einmal sein Können unter Beweis stellen kann. Wir drücken ihm dafür jedenfalls ganz fest die Daumen!

 

IMG_1998[4512]

Fahrradkontrolle durch die Verkehrswacht

Am Donnerstag, 21.03.2019 bekamen die Schüler und Fahrräder der 4. Klassen Besuch von der Verkehrswacht. Jedes Rad wurde genauestens unter die Lupe genommen und auf seine Verkehrstüchtigkeit untersucht. Kleinere Mängel übernahmen die Helfer sofort und behoben vor Ort das Problem. Am Ende bekamen alle verkehrstüchtigen Räder einen Aufklebe. Nun können die Kinder mit ihren Rädern beruhigt  in die praktische Ausbildung starten.
Vielen Dank deshalb noch einmal an die Verkehrswacht!!

 

IMG_1565

Ballübergabe des NBV

Seit dem 2. Schulhalbjahr 2018/2019 gibt es durch die Kooperation mit den Huskies vom Hagener SV nun auch für unsere Schüler im Ganztagsbereich die Möglichkeit die Sportart Basketball durch qualifizierte Trainer und aktive Spieler kennenzulernen. Im Zuge dieser Kooperation erhielt unsere Schule am 14.03.2019 vom NBV einen großen Sack gefüllt mit Basketbällen, Leibchen und anderen tollen Gegenständen, die nun im Unterricht eingesetzt werden dürfen. Wer weiß... vielleicht gibt es ja zum Ende des Schuljahres ja schon das erste Turnier, bei dem sich die Kinder aus unserer AG gegen Schüler anderer Schulen messen können!?!

 

Vorlesewettbewerb an der Regenbogenschule

Am 13.03.2019 trafen sich alle Schüler der 3. und 4. Klassen, die bei einem klassen-internen Vorlesewettbewerb Klassensieger geworden waren, im Musikraum. Dort lasen zunächst alle Lesekönige und Leseköniginnen der 3. Klassen einen unbekannten Text nacheinander vor. Als Siegerin aus diesem Wettbewerb ging Melina aus der 3a hervor. Doch auch Michal (3c) und Luna (3b) zeigten bei ihrem Vortrag gute Leistungen. Danach traten Collin (4a) und Cara (4b) gegeneinander an und lasen ein Stück von “Räuber Hotzenplotz”. Beide Schüler lasen so gut, dass die Jury sich nicht einigen konnte und die beiden in ein Stechen schickte, aus dem Collin als Sieger hervorging. Zum Schluss lasen die Jahrgangssieger gegeneinder und Collin konnte auch hier mit seiner tollen Betonung die Jury überzeugen und als Schulsieger einen Gutschein von Sedlmair mit nach Hause nehmen. Collin darf nun unsere Schule beim Vorlesewettbewerb am 27.04. bei Sedlmair vertreten. Wir wünschen ihm viel Erfolg dabei!!

 

IMG_1479[4363]

Regenbogenschule “Helau”

Über 200 Narren tummelten sich am 04.03. in der Regenbogenschule und feierten ausgiebig Karneval. Die 4. Klassen hatten einen Sportparcours aufgebaut, auf dem sich jede Klasse jahrgangsweise eine Schulstunde austoben durfte. In der restlichen Zeit wurde in den Klassen gefrühstückt, gespielt und eine Klasse bekam sogar Besuch vom
Klassenbaby.  Auch eine Polonaise tanzte durch die Klassen und verbreitete eine lustige Karnevalsstimmung.

 

Mathetag der 2. und 4. Klassen

In diesem Jahr wollten es die Mathecracks der 4. Klassen wissen. Sie fuhren zur Antoniusschule um sich dort mit den anderen 4. Klassen zu messen. Knobelaufgaben, Kopfrechnen und logisches Denken wurde gefordert. Am Ende wurden sie mit einem hervorragenden 2.Platz belohnt. Die 2. Klassen zeigten ebenfalls ihr Können und erreichten am Ende einen verdienten 4. Platz.

 

IMG_05074

 

Gerätewettkampf

Am 26.02.2019 fand in der Turnhalle unser Gerätewettkampf statt. Die Kinder durften ihr Können beim Kastensprung, Bodenturnen, Balancieren, Barren und einer “Miteinanderübung” unter Beweis stellen. Alle Kinder zeigten viel Freude und Spaß bei der Ausführung und wurden am Ende mit einer Urkunde belohnt. Die Klassenbesten erhielten sogar im offiziellen Rahmen eine Medaille!

IMG_0573

 

Einführungsfeier von Herrn Seestern-Pauly

Am 15.02.2019 wurde unser Schulleiter Herr Seestern-Pauly nun offiziell eingeführt. Unsere Schulsprecher Liv und Jamaal führten durch das Programm. So konnte Herr Seestern-Pauly sich die Fische dank der Rhythmik-AG unter dem Meer anschauen, unserem Orchester bei der Europahymne lauschen und wurde als Kapitän laut von allen Kindern der Regenbogenschule mit einem Lied begrüßt. Die Kinder der 1a und 4a führten kurze Theaterstücke auf. Die 1a zeigten ihm, was nötig ist, um ein guter Schulleiter zu sein und die 4a machte deutlich, dass Andersartigkeit bei uns an der Schule willkommen ist und man bei uns jeden willkommen heißt.
Nachdem Frau Castrup, unsere Schuldezernentin die Urkunde überreicht hatte, wurde Herr Seestern-Pauly ebenfalls durch unseren Bürgermeister, die anderen Schulleiterkollegen, das Schülerparlament und sein eigenes Kollegium begrüßt.
Um es mit den Schülern der Regenbogenschule noch einmal zu sagen:

“Du bist jetzt unser Kapitän,
wir lassen dich nicht wieder gehn!
Herr Seestern-Pauly ist jetzt hier -
von ganzem Herzen gratulieren wir!”

 

Neue Unterrichtszeiten!!


Zum 04.02.2019 haben wir an unserer Schule andere Unterrichtszeiten!
In der nebenstehenden Tabelle sind diese Zeiten zu sehen.
Alle Kinder der Klassen 1 und 2 haben nun jeden Freitag 5 Stunden Unterricht.
Kinder der Klassen 3 und 4 bleiben am Freitag 6 Stunden in der Schule.

Die späteren Zeiten im Ganztag bleiben unberührt.

Uhrzeit

 

ab 7:35

Einlass und Aufsicht

7:50 - 8:35

1. Schulstunde

8:35 - 8:40

Wechsel- und Toilettenpause

8:40 - 9:25

2. Schulstunde

9:25 - 9:35

Frühstückspause

9:35 - 9:50

Hofpause

9:50 - 10:35

3. Schulstunde

10:35 - 10:40

Wechsel- und Toilettenpause

10:40 - 11:25

4. Schulstunde

11:25 - 11:40

Hofpause

11:40 - 12:25

5. Schulstunde

12:25 - 12:30

Wechsel- und Toilettenpause

12:30 - 13:15

6. Schulstunde

 

Handball WM der Grundschulen

Am 22.01. war es wieder soweit. Die Schüler unserer Handball-AG aus dem Ganztagsangebot durften unter der Flagge von Spanien als Mannschaft gegen andere Grundschulen aus Georgsmarienhütte antreten. Mit Spaß und Engagement nahmen die Kinder unter Betreuung von Frau Halstenberg die Herausforderung an und zeigten sich höchst motiviert. Trotzdem reichte es am Ende nicht zu einem der ersten Platzierungen. Aber auch verlieren lernen gehört dazu und vielleicht sieht es bei der nächsten WM und ein wenig Training für uns dann anders aus!

 

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Das Jahr geht dem Ende zu, Weihnachten steht vor der Tür und die Geschenke sind möglicherweise schon unter dem Tannenbaum.
Wir hoffen, dass alle Schüler, Eltern und Kollegen der Regenbogenschule die schönsten Geschenke unter ihren Tannenbäumen entdecken können, aber  auch für die Geschenke dankbar sind, die man nicht in Geschenkpapier einwickeln kann:

Liebe
Lachen
Familie
Freunde
Gesundheit
glücklich sein!

Dieses Jahr möchten wir uns bei allen bedanken, die uns begleitet, unterstützt und geholfen haben. Es ist schön, dass so wertschätzend miteinander gearbeitet werden kann!

Wir wünschen allen ein erfolgreiches, gesundes und glückliches Jahr 2019, im Kreise der Familie, mit vielen Freunden und ganz viel Liebe und Lachen!

Das Kollegium der Regenbogenschule und alle Schüler verabschieden sich deshalb nun gemeinsam mit dem nebenstehenden Video:

 

 

Weihnachtsfeier

In den letzten Wochen haben alle Klassen fleißige Proben absolviert, um am 21.12.18 ihre Eltern, Lehrer und Mitschüler auf Weihnachten einzustimmen. Die Schulsprecher Liv und Jamaal führten durch das bunte Programm. Es wurden Gedichte vorgetragen, Lieder gesungen, rhythmisch getanzt und kleine Theaterstücke aufgeführt. Zum Abschluss sangen alle gemeinsam “Feliz Navidad” und verabschiedeten sich so in die Weihnachtsferien.

 

IMG_0814

Einweihung des Fitness-Parcours

Am 30.11.2018 kamen Vertreter des Fördervereins, der Bürgermeister, Vertreter der SPD und der CDU zusammen und weihten den neuen Fitness-Parcours auf unserem Schulhof ein. Mit Begeisterung turnen und spielen unsere Schüler auf den mit QR-Codes versehenen Geräten. Diese sind aber ebenso für Erwachsene gedacht, die mit Hilfe einer Fitness-App ihr Workout-Training auf unserem Schulhof absolvieren können.

IMG_0609[4075]

Fest im Viertel

Bei der Premiere des Familienfestes “Fest im Viertel” herrschte am 15.09.2018 auf dem Gelände rund um die Lutherhütte und den Jugendtreff „Alte Wanne“ vom Nachmittag bis in die frühen Abendstunden reges Treiben. Mit Riesenjenga und einem Glücksrad war auch die Regenbogenschule vertreten. Die angebotenen Mitmachaktionen sorgten sowohl bei Jung als auch bei Alt für eine gute Stimmung.

 

Trommelzauber

Am Morgen des 07.09.2018 bekam jedes Kind zuerst mal eine Trommel in die Hand und packte mit Dr. Fofo einen Reisekoffer, damit
beim Konzert am Nachmittag alle nach Tamborena reisen können. Nachdem am Vormittag geklärt wurde, wie Tieren in Afrika tanzen, wie Freundschaftstrommeln klingen und was wir als unser Gastgeschenk mitbringen, konnten es alle nicht mehr erwarten, die Reise zu starten.

Beim Mitmachkonzert am Nachmittag kamen die Eltern aus dem Staunen nicht mehr heraus was die Kinder in so kurzer Zeit  gelernt hatten. Auch die Erwachsenen durften nun mit ins Trommelzauberdorf fliegen.

Auf der Reise bestand jede einzelne Klassenstufe dabei ihr eigenes Abenteuer , bevor schließlich mit den Kindern aus Tamborena ein großes Trommelfest gefeiert wurde, das alle lange in freudiger und lebendiger Erinnerung behalten werden.

 

 

Einschulungsfeier der 1. Klassen

Neugierig und gespannt saßen am 11.08.2018 unsere Erstklässler in der Herz-Jesu-Kirche.
Unter dem Motto “Gemeinsam sind wir stark” wurden die Kinder und Eltern von einem kleinen Löwen und einem Raben, den Klassenlehrern und Mitschülern in einem ökumenischen Gottesdienst willkommen geheißen. Anschließend fand auch dort, aufgrund von Platzmangel in unserer Aula, eine kurze Einschulungsfeier statt. Neben der Begrüßung durch unseren Schulleiter Herrn Seestern-Pauly, trugen die Kinder der 2. Klassen ein Theaterstück vor.
Da alle sehr aufgeregt waren, ging es danach in die Schule, in der die Schulneulinge ihre erste Unterrichtsstunde erhielten. Der Förderverein hatte in dieser Zeit, mit Unterstützung der Eltern der 2. Klassen, eine kleine Stärkung mit Kaffee und Kuchen organisiert. Nun wünschen wir allen 1. Klässlern einen guten Start und eine schöne Schulzeit an unserer Schule!

 

Handball- und Fußball- WM an der Regenbogenschule

Was hat denn das Eisbild mit einer WM zu tun? Ganz einfach: Am 25.06. fand auf dem Schulhof der Regenbogenschule das Finale in den Jahrgängen statt. In den Pausen zuvor hatten die Kinder gegeneinander auf eine Torwand schießen bzw. werfen dürfen und die Klassen mit den meisten Treffern gewann. Am Montag fand dann ein Stechen zwischen den Klassen statt, die Punktgleich waren und nun Platz 1, 2 oder 3 ausspielen mussten. Sieger war aber am Ende doch jedes Kind, denn gemeinsam mit dem Kindergarten wurden alle Kinder hinterher mit einer Kugel Eis aus dem Eiswagen von Rizzi belohnt!

 

 

Fußball WM

 

Logo Regenbogenschule transparent test