In unserer Schule lernen, spielen und üben wir gemeinsam. Damit wir uns hier alle wohl fühlen, sind wir freundlich und höflich zueinander und beachten folgende Regeln:


Allgemeine Regeln:

    Wir nehmen aufeinander Rücksicht und helfen uns
    Wir lösen Streit mit Worten und nicht mit Gewalt
    Wir können uns bei Problemen an unsere LehrerInnen oder an die Konfliktlotsen wenden
    Wir gehen vorsichtig mit eigenen und fremden Dingen um
    Wir hinterlassen die Toiletten sauber

     

Schulbeginn:

    Ab 7.35 Uhr dürfen wir in unsere Klasse gehen, ziehen unsere Hausschuhe an und beschäftigen uns leise
    Um 7.50 Uhr fängt der Unterricht an

     

Pausen:

    Die Pausen verbringen wir bei gutem Wetter auf dem Schulhof
    Mit Bällen spielen wir auf dem unteren Schulhof
    Schneeballwerfen auf dem Schulhof ist leider verboten, weil es zu gefährlich ist
    Nach dem Schellen gehen wir langsam und leise, ohne zu drängeln und zu schubsen in unsere Klasse
    Bei Regenwetter klingelt es dreimal. Wir spielen dann in unseren Klassen und gehen nicht auf den Schulhof
    Wir verlassen den Schulhof während der Unterrichtszeit nicht ohne Erlaubnis
    Vor dem Sportunterricht stellen wir uns an der Fahnenstange auf dem Schulhof auf
    Kriegsspielzeug, Waffen aller Art und Sammelbilder bleiben zu Hause

     

Schulordnung

Logo Regenbogenschule transparent test