So kann ich als Schulkind gut lernen

    Ich halte mich an die Schulordnung
    Ich erledige regelmäßig meine Hausaufgaben
    Ich achte darauf, dass alle meine Schulsachen (Stifte, Kleber, Schere, Lineal, Radiergummi u.s.w) vollständig und ordentlich sind
    Zu Hause packe ich für den nächsten Tag die Schultasche

     

So trage ich als Lehrerin oder als Lehrer zum Zusammenleben bei:

    Als Lehrer oder Lehrerin bin ich Vorbild und gehe deshalb freundlich und höflich mit allen um
    Ich bin pünktlich
    Ich will gerecht sein und Streit unparteiisch schlichten
    Ich bewahre Ruhe und bin konsequent
    Ich nehme meine Aufsicht ernst und nehme mir Zeit für Probleme
    Ich gestalte und plane den Unterricht entsprechend den fachlichen Anforderungen und fördere die Freude am Lernen
    Ich bereite Leistungsüberprüfungen sorgfältig vor und bewerte sie nachvollziehbar
    Ich reagiere angemessen auf die individuellen Schwächen und Stärken der Kinder
    Ich fördere das Gespräch zwischen Elternhaus und Schule
     

Eltern sind Vorbilder und haben Pflichten:

    Wir schicken unser Kind rechtzeitig zur Schule und geben ein gesundes Frühstück mit
    Wir kommen zum Elternsprechtag und gucken täglich ins Mitteilungsheft, um mit den Lehrern und Lehrerinnen Kontakt zu halten
    Wir besuchen regelmäßig den Elternabend, denn unsere Teilnahme ist wichtig
    Wir achten darauf, dass unser Kind die Hausaufgaben regelmäßig erledigt
    Wir achten darauf, dass unser Kind mit allen Schulsachen ordentlich umgeht
    Zur Sicherheit unseres Kindes informieren wir bei Krankheit umgehend die Schule
    Bei Problemen führen wir ein gemeinsames Gespräch über die Konsequenzen
     

Schulvertrag

Logo Regenbogenschule transparent test